Frauenhaus

Gewalt hat viele Gesichter
Schutz und Hilfe
Zur Vorbereitung
Für Kinder
Im Frauenhaus
Wir erwarten von Ihnen
Für Helferinnen und Helfer
Häufig gestellte Fragen
Schutz und Hilfe

Im Frauenhaus

hat außer den Bewohnerinnen, ihren Kindern und den Mitarbeiterinnen niemand Zutritt
sind Sie für sich und Ihre Kinder verantwortlich und gestalten Ihren Alltag selbst
bewohnen Sie mit Ihren Kindern ein oder zwei Zimmer. Alleinstehende Frauen bekommen ein Einzelzimmer.
können auch Frauen mit älteren Söhnen (bis 17 Jahre) aufgenommen werden
werden die Küche, Wohnräume und Bäder gemeinsam benutzt
finden Sie und Ihre Kinder Kontakt und Unterstützung durch Andere, die Ähnliches erlebt haben.


Wir bieten Ihnen an

Schutz und Unterkunft
parteiliche Arbeit für Sie und Ihre Kinder
Gespräche
Unterstützung bei der Sicherung Ihres Lebensunterhaltes
Informationen über Ihre rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten
Unterstützung bei der Erledigung der notwendigen Formalitäten
Vermittlung weiterer Hilfsangebote
spezielle Angebote für Ihre Kinder


< zum Seitenanfang